HOME   TOURDATEN   NEWS   PRESSE   KONTAKT   TICKETS


Jadu

JaduFoto (C) Helen Solbiralski

Presseinfos

Presseinfo (PDF | 0.03 MB)
Logo (ZIP | 0.09 MB)
Pressebilder (ZIP | 111.47 MB)

Tourdaten

03.04.22BE - AarschotPorta Nigra FestivalTickets
05.06.22DE - LeipzigWave Gotik Treffen
24.06.22DE - NeuhardenbergMidsummer Music Festival
24.07.22DE - KölnAmphi Festival / TanzbrunnenTickets
13.08.22DE - EschwegeOpen Flair FestivalTickets
24.09.22CH - ZofingenOxilTickets
07.10.22DE - MünsterSputnik CafeTickets
08.10.22DE - HamburgHeadcrashTickets
05.11.22UK - LondonCamden UnderworldTickets
11.11.22DE - HannoverSubkulturTickets
12.11.22DE - OberhausenKulttempelTickets
18.11.22DE - ZwickauClub SeilerstraßeTickets
25.11.22DE - RostockMau ClubTickets
26.11.22DE - BerlinBerghain / KantineTickets

Video


Bandinfo

JADU hat sich als Künstlerin einen unverwechselbaren Sound erschaffen und sich ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in einer Welt des musikalischen Einheitsbrei erkämpft.

Auf ihrem 2019 unter eigener Flagge veröffentlichten Debütalbum »Nachricht vom Feind« verzahnt die Berliner Sängerin JADU auf clevere Weise Gesellschaftskritik und martialische Stilfiguren, Dream Pop und subtile Erotik.

JADU erspielt sich 2019 ohne Management und Unterstützung großer Plattenfirmen Gigs bei Rock am Ring und Rock im Park und tourt 2020 als Special Guest mit keinem geringeren als RAMMSTEIN-Sänger TILL LINDEMANN durch Europa und Russland.

Auf der Bühne nimmt JADU ihr Publikum mit auf eine theatralische Reise in ihr persönliches Kriegsgebiet. Lässt es in ein pompöses Soundgewitter aus orchestralen Arien, Rockgitarren und Subbässen eintauchen, berührt es mit abgründigen und tiefsinnigen Balladen und provoziert mit martialischem Aufmarsch in Uniform.
Sie verdichtet vermeintliche Gegensätze auf bestechende Weise zu einer in dieser Form noch nicht gehörten Musikrichtung, die sie selbst „Military Dreamrock“ nennt.

Die pandemiebedingte Pause nutzt die Künstlerin nun, um an ihrem zweiten Album zu arbeiten, welches im Herbst 2022 erscheinen wird.
Als One-Woman-Army übernimmt sie Songwriting, Komposition und Produktion selbst. Ihre Songtexte erzählen von Liebe und Zweifeln, einem virtuos betriebenen Spiel mit Antagonismen, von düsterer Erotik und der Lust am Abgrund.
Von Tabubrüchen und Befreiungschlägen und letztlich von Aufarbeitung persönlicher Erfahrungen. Von Verletzung und Rückschlagen, aber auch von Mut und Selbstbewusstsein einer starken Frau an der Front.


Konzerte & Festivals

Jadu Weltenbrand Tour 2020Covenant -  Fireworks Tour II 2020Project Pitchfork Tour 2020Amphi-Festival 2020Dark Tower Party HannoverE-tropolis Festival 2022Peter Heppner's Tanzzwang
Folge uns  Protain bei Instagram